Skifahren im PillerseeTal

Neben "heißen" Buckelpisten, rasanten Carvingstrecken und schwungvollen Familienabfahrten lieben unsere Gäste die Region aber auch wegen der traditionellen Berggasthöfe und zünftigen Skihütten. Dort bekommen Vielskifahrer ihre Energiereserven, Sonnenanbeter ein flottes Aussehen und Adabeis jede Menge Balsam für die Seele.



Die drei Skigebiete im PillerseeTal überraschen durch ihre Vielfalt im Pistenangebot (von zartblau bis tiefschwarz) und ihre schon fast legendäre Schneesicherheit. Von Ende November bis nach Ostern – da wird aus dem Schneehaserl im Handumdrehen ein Osterhase!

3 Skigebiete (Fieberbrunn/Streuböden, Buchensteinwand/Pillersee, Waidring/Steinplatte) 

über 30 Liftanlagen 

über 75 km bestens präparierte Pisten, davon mehr als die Hälfte maschinell beschneit 

5 Ski- und Snowboardschulen und Ski-Kindergärten, Bobo-Kinderpark 

Skiverleih / -service / -depot 

permanente Rennstrecke in Fieberbrunn und an der Buchensteinwand